• Registrieren
Gesamtbetrag: 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
aktuellstes und breites Sortiment für die
ambulante und stationäre Pflege
Tel. (+49) 04102 483-8 280 Fax: (+49) 04102 483-998 280 Sie erreichen uns: Mo-Do 8.00 bis 17.00 Uhr und Fr 8.00 bis 15.00 Uhr

Sturzprophylaxe, Fixation & Patientenkleidung, Weglaufschutz

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Art.-Nr. J801995
Bestell-Nr.: 2010/281,
Material: 100 % Baumwolle, 210 g,
mit Druckknopfverschluss im Schritt,
Größen fallen ca. 10 - 15 % größer aus, da beim sie beim ersten und zweiten Waschen entsprechend einlaufen.
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Art.-Nr. 803978
(Damen 58-62, Herren 66-72)
bestehend aus 1 Hosen mit 2 Protektoren und 1 Ersatzhose,
SDMA getestet, Waschbar bis 60°C
Anzahl:
ca. 1 - 2 Wochen
 

Art.-Nr. 80250128
Maße: ca. 120 x 160 x 20 cm (BxLxH),
Volumen: ca. 380 Liter,
Gewicht: ca. 6 kg,

Der SafeBag sollte nur von im Umgang mit Hilfsmitteln geschultem Personal verwendet werden. Auch beim richtigen Einsatz besteht ein Restrisiko für Verletzungen beim Sturz auf den SafeBag, wofür der Hersteller keine Haftung übernehmen kann.
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Art.-Nr. 80250142
Maße: ca. 120 x 160 x 20 cm (BxLxH),
Volumen: ca. 380 Liter,
Gewicht: ca. 6 kg,

Der SafeBag sollte nur von im Umgang mit Hilfsmitteln geschultem Personal verwendet werden. Auch beim richtigen Einsatz besteht ein Restrisiko für Verletzungen beim Sturz auf den SafeBag, wofür der Hersteller keine Haftung übernehmen kann.
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Art.-Nr. 80250193
Maße: ca. 120 x 160 x 20 cm (BxLxH),
Volumen: ca. 380 Liter,
Gewicht: ca. 6 kg,

Der SafeBag sollte nur von im Umgang mit Hilfsmitteln geschultem Personal verwendet werden. Auch beim richtigen Einsatz besteht ein Restrisiko für Verletzungen beim Sturz auf den SafeBag, wofür der Hersteller keine Haftung übernehmen kann.
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Art.-Nr. 803064
für Pflegepersonal oder Angehörige, die die demente Person
nach draußen begleiten möchten. Der Escorttransponder unterdrückt einen sonst falschen Ruf. Gleichzeitig automatische Türöffnungsfunktion möglich. Befestigung mit Clip.
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Art.-Nr. 803285
mit Reißverschluss im Rücken und Schritt,
100% Baumwolle,
waschbar bis 60°C,
langärmlig, langes Bein (ohne Fuß),

# 1081 201-D
Anzahl:
ca. 1 - 2 Wochen
 

Art.-Nr. 803286
mit Reißverschluss im Rücken und Schritt,
100% Baumwolle,
waschbar bis 60°C,
langärmlig, langes Bein (ohne Fuß),

# 1081 201-D
Anzahl:
ca. 1 - 2 Wochen
 

Art.-Nr. 803287
mit Reißverschluss im Rücken und Schritt,
100% Baumwolle,
waschbar bis 60°C,
langärmlig, langes Bein (ohne Fuß),

# 1081 201-D
Anzahl:
ca. 1 - 2 Wochen
 

Art.-Nr. 803062
spritzwassergeschützt,
für Person mit Orientierungsschwäche,
beim Annähern des Transponders an die Leseinheit,
sendet der Transponder die erkannte Leseinheitsnummer
sowie die eigene Erkennungsnummer an die Empfangseinheit,
Patentverschluss, kann vom Personal mit Schlüssel
geöffnet werden
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Art.-Nr. 803063
für Person mit Orientierungsschwäche.
Diese kabellosen Notruftransponder ermöglichen Bewohnern
per Funk Notrufe auszulösen und bieten damit eine hohe
Flexibilität und Mobilität. Vorbereitet zur optional erweiterbaren
Ortungsfunktion (GPS).
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Art.-Nr. 803067
zum öffnen des DESO Armbandes.
Anzahl:
ca. 2 - 3 Wochen
 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5